ZDF-Intendant läßt sich in Sachen Heidenreich nicht erweichen

„Die Verantwortung dafür trägt allein Frau Heidenreich, deren Verhalten gegenüber dem ZDF und seinen Mitarbeitern für das Unternehmen nicht mehr hinnehmbar waren“, ZDF-Intendant Markus Schächter zu Offenen Brief der Verleger von gestern Abend [mehr…].

Die Trennung von Frau Heidenreich sei irreversibel, so Schächter am Freitag in einer Mitteilung des Senders. Und: Es gehe nicht um „Unmut oder Kränkungsgefühle“, sondern darum, dass das ZDF durch die Vorwürfe und Behauptungen öffentlich herabgesetzt und damit das für eine weitere Zusammenarbeit notwendige Vertrauensverhältnis zerstört sei. Aber: Es soll Ersatz geben.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.