Personalia Bärenreiter: Claudia Mücke leitet das Musiklektorat

Claudia Mücke

Claudia Mücke ist seit Anfang Mai neue Leiterin des Musiklektorats im Bärenreiter-Verlag. Bereits seit 2006 ist sie für den Kasseler Verlag tätig, anfangs als Volontärin und Lektoratsassistentin, seit 2009 als Lektorin im Bereich Bühne und Lied. Sie hat an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg Musikwissenschaft (Hauptfach), Medien- und Kommunikationswissenschaft und Fachübersetzen Englisch studiert. Im Rahmen dieses ersten Studiums hat sie ein Jahr an der University of Sheffield verbracht. Während ihrer Beschäftigung bei Bärenreiter hat sie an der Pädagogischen Hochschule in Ludwigsburg ein berufsbegleitendes Masterstudium Kulturmanagement absolviert. Schwerpunkte ihrer Lektorentätigkeit waren bisher neben den Orchesterstimmen zu Bühnenwerken u. a. die Editionen der Lieder Franz Schuberts und Robert Schumanns, die Konzertarien Wolfgang Amadeus Mozarts sowie einige Werkausgabenreihen wie „OPERA“ und „Masterpieces of Italian Opera“.

Geschäftsführer Clemens Scheuch äußert sich zur Neubesetzung: „Dass mit Claudia Mücke eine erfahrene und hoch geschätzte Kollegin die Leitung des Musiklektorats übernimmt, ist für unser Haus ein absoluter Gewinn. Die Pflege und Weiterentwicklung unseres Verlagsprogramms liegt bei ihr und unserem Lektoratsteam in den besten Händen.“

Im Musiklektorat des Bärenreiter-Verlags sind derzeit dreizehn Lektorinnen und Lektoren beschäftigt, die für die gleichbleibende Qualität der weltweit geschätzten Editionen sorgen.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert