Vorgeblättert Bücher und Autoren am Wochenende in der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung

Ds sind die Themen am Wochenende in der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung:

„Stein und Zeit“:

Hernán D. Caro schreibt: „Alles ist Natur: Drei neue Bücher zeigen, wie zeitgemäß das Denken indigener Völker sein kann“

Ailton Krenak:Ideen, um das Ende der Welt zu vertagen“ (btb)

Robin Wall Kimmerer:Geflochtenes Süßgras. Die Weisheit der Pflanzen“, (Aufbau)

Tyson Yunkaporta: „Sand Talk.  Das Wissen der ­Aborigines und die Krisen der modernen Welt“, (Matthes & Seitz).

Dazu von Tobias Rüther ein Bericht von der Frankfurter Buchmesse und

die erste  „E-mail aus New York“, die Marcel Beyer in der FAS bis Anfang Dezember Woche für Woche schreiben wird, wo er gerade eine Poetikdozentur an der NYU hat.

 

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.