Vorgeblättert Bücher und Autoren im Feuilleton der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“

  • Hegel, der Erzieher“: Wie der Philosoph sich als Gymnasialrektor Bildung, Lehre und Lernen vorstellte. Ein Vorabdruck aus dem am 18. August erscheinenden Buch Hegels Welt (Rowohlt Berlin Verlag) / Von Jürgen Kaube
  • „Die Korrektur der Vergangenheit“: Kriegsbericht, Liebesgeschichte, Familienroman und in allem überwältigend. David Grossmans Was Nina wusste (Hanser) / Von Julia Encke
  • „Sprache ist Macht, Missbrauch, Magie: Ben Lerner erzählt in Die Topeka Schule (Suhrkamp) von seiner Jugend in Kansas und den Stimmen, die ihn prägten / Von Harald Staun
  • Und Kleine Meinungen über die Kinderbücher von Chris Naylor-Ballesteros, Der Koffer (Fischer Sauerländer) und Komm, wir entdecken die Eichhörnchen von Martin Jenkins und dem Illustrator Richard Jones (Magellan).

 

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.