Vorgeblättert Bücher und Autoren in der ZEIT und im Freitag

Hier finden Sie die Bücher, die in der ZEIT besprochen werden. Damit Sie heute schon wissen, wonach der Kunde morgen fragt, was sie auslegen und vielleicht noch schnell bestellen sollten.

Die Zeit

  • „Der Wirklichkeitssprenger – Auch mit seinem neuen Roman Bruder aller Bilder erweist sich Georg Klein als einer der bedeutendsten deutschen Gegenwartsautoren. Vielleicht hilft ein Museumsbesuch mit dem Schriftsteller, um seiner Erzählkunst auf die Spur zu kommen.“
    Georg Klein: Bruder aller Bilder (Rowohlt)
  • „Erst Verbannung, dann Triumph – Vor 700 Jahren starb Dante Alighieri: Seine Göttliche Komödie wirkt noch heute.“
    Franziska Meier: Besuch in der Hölle. Dantes Göttliche Komödie (C. H. Beck)

Der Freitag

  • „Willingen ist die CDU als Ort“: Interview Fotograf Max Sand und Autor Sebastian Hotz waren im Herzen des konservativen Deutschland. Hier sprechen sie über ihren Besuch.
  • Nicht blind: Nahost Die Perpektive der Palästinenser:innen kam zuletzt zu kurz. Muriel Asseburg füllt diese Lücke nüchtern und mit Sachverstand
    Alexandra Senfft,
  • Das geteilte New York: Literatur Colson Whiteheads neuer Roman erzählt vom Rassismus der 1950er
  • Antenne in die Zukunft: Literatur Ein Meister spannender Science-Fiction – und viel mehr als das: Vor 100 Jahren wurde Stanisław Lem geboren

 

 

 

 

 

 

 

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.