Danach fragen Kunden Bücher und Autoren in der ZEIT und im Freitag

Hier finden Sie die Bücher, die in der ZEIT und im Freitag besprochen werden. Damit Sie heute schon wissen, wonach der Kunde morgen fragt, was sie auslegen und vielleicht noch schnell bestellen sollten.

Die Zeit

  • „Physikerin der Widersprüche. Leïla Slimanis Roman-Essay über das migrantische Fremdbleiben in der europäischen Kultur – und über den Willen, sich diese anzueignen.
    Leïla Slimani: Der Duft der Blumen bei Nacht; aus dem Französischen v. Amelie Thoma, Luchterhand
  • „Die feine englische Art: Mit Eleganz, Spieltrieb und Raffinement: Eckhart Nickel feiert in seinem zweiten Roman die Kunst und die Künstlichkeit.“
    Eckhart Nickel: Spitzweg, Piper
  •  „Virtuelle Revolutionärin: In Sibylle Bergs großartigem Roman  gelingt endlich die Revolution. Fünf junge Hacker stürzen Europa ins Chaos – mit Verschwörungstheorien und Lügen. Ist das unsere Zukunft?“
    Sibylle Berg: RCE. #RemoteCodeExecution, Kiepenheuer & Witsch

Der Freitag

„Aufgeputscht durch die harte Droge Wirklichkeit“

Journalismus Vierzehn Jahre lang reiste Gabriele Riedle für das Magazin „Geo“ in die Krisengebiete der Welt. Ihr vierter Roman handelt davon

Das Kind in mir will eine Heimat

Autofiktion Andrea Roedigs Roman „Man kann Müttern nicht trauen“ ist das einfühlsame Porträt einer Kindheit und zugleich ein „Familienfoto“ der alten BRD

Irritiert befreit

Engagierte Literatur Der Lyriker, Verleger und Peter-Huchel-Preisträger Dinçer Güçyeter stellt uns die Autorin Kaśka Bryla und ihren zweiten Roman „Die Eistaucher“ vor

Die dritte Welle rollt

Systemfrage Welche Zukunft hat der Sozialismus im 21. Jahrhundert? Der überzeugt-kritische Marxist Frank Deppe versucht eine Antwort

Mit friedlichen Mitteln

Kapitallogik „Naturphilosophie, Gesellschaftstheorie, Sozialismus“ – ein Sammelband untersucht die Aktualität von Friedrich Engels

Es den Tugend-Manichäern mit Sprunghaftigkeit heimzahlen

Sachlich richtig Prof. Erhard Schütz liest „Anekdotenbücher“ und erfährt, was den Konservativen vom Reaktionär unterscheidet

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.