Damit Sie disponieren können: Alle Bücher aus dem Geschenke-Special Vorab hier die Bücher und Autoren aus dem Feuilleton der FAS am Sonntag

Damit Sie schon heute wissen, welche Bücher und Autoren übermorgen im Feuilleton der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung besprochen werden:

Andreas Kilb über Peter Handke Die Obstdiebin oder Einfache Fahrt ins Landesinnere (Suhrkamp)

Albert Ostermaier über Volker Weidermann Träumer (Kiepenheuer & Witsch)

Und 12 Seiten Geschenke-Spezial, darin:

Roberto Saviano/Giovanni di Lorenzo, Erklär mir Italien! (Kiepenheuer & Witsch)

Gareth Stedman Jones, Karl Marx: Die Biographie (S. Fischer)

Mark Twain, Die Nachricht von meinem Tod ist stark übertrieben (Aufbau)

Kirsten Fuchs / Cindy Schmid, Der Miesepups hat was im Gesicht (Voland & Quist)

Valeria Parrella, Liebe wird überschätzt (Hanser)

Richard Avedon / James Baldwin, Im Hinblick (Taschen)

Stefan Moses, Begegnungen mit Peggy Guggenheim (Elisabeth Sandmann Verlag)

NYC 7. Die Kultstrecke durch New York City (NG Buchverlag)

Martin Becker / Martina Lisa (Hg.): Die letzte Metro. Junge Literatur aus Tschechien (Voland & Quist)

Betty Smith, Ein Baum wächst in Brooklyn (Insel)

Victor Segalen, Ziegel & Schindeln. Eine Reise durch China und Japan 1909/10 (Matthes & Seitz)

Irmgard Keun, Das Werk. 3 Bände (Wallstein)

Wim Wenders, Sofort Bilder (Schirmer Mosel)

Willemijn van Dijk, Via Roma. Geschichte Roms in 50 Straßen (DVA)

McKenzie Wark, Molekulares Rot. Theorie für das Anthropozän (Matthes & Seitz)

Rausch und Völlerei. Geschichten rund ums Essen und Trinken von Oskar Maria Graf. Mit Illustration von Peter Engel (Volk)

Fritz Schaap, Hotel Istanbul: Stories (Knaus)

Die Trikont-Story: Musik, Krawall & andere schöne Künste (Heyne Hardcore)

Und dazu die persönlichen Buchempfehlungen der Redaktion.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.