Gäste sind Eva Menasse, Vea Kaiser und Götz Alsmann Die Titel des „Literarischen Quartetts“ vom 14. Mai

Thea Dorn lädt am Freitag, 14. Mai, 23.00 Uhr im ZDF, zum nächsten Literarischen Quartett ein. Ihre Gäste sind die Schriftstellerin und Journalistin Eva Menasse, die Schriftstellerin Vea Kaiser und der Musiker Götz Alsmann. Zusammen diskutieren sie über folgende literarische Neuerscheinungen:

  • Mathias Enard: Das Jahresbankett der Totengräber, Hanser
  • Iwan Gontscharow: Eine gewöhnliche Geschichte, Neuübersetzung, Hanser
  • Joyce Carol Oates: Blond, überarbeitete Neuausgabe, Ecco
  • Helga Schubert: Vom Aufstehen, dtv

In der ZDFmediathek ist die Sendung bereits am Donnerstag, 13. Mai, ab 16.00 Uhr abrufbar. Ab Montag, 17. Mai, 12.00 Uhr, ist sie auch als Podcast bei Deutschlandfunk Kultur unter https://kurz.zdf.de/f2ZR/ verfügbar. „Das Literarische Quartett“ wird im Rang-Foyer des Berliner Ensembles aufgezeichnet, zurzeit ohne Publikum. Dier nächste Sendung wird am Freitag, 27. August 2021, ausgestrahlt.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.