Gäste: Sibylle Lewitscharoff, Jagoda Marinic und Juli Zeh Die Titel des „Literarischen Quartetts“ vom 26. Februar

Thea Dorn lädt am Freitag, 26. Februar, 23.30 Uhr, im ZDF zum nächsten Literarischen Quartett ein. Gäste sind die Schriftstellerin und Büchnerpreisträgerin Sibylle Lewitscharoff, die Schriftstellerin und Journalistin Jagoda Marinic und die Schriftstellerin und brandenburgische Verfassungsrichterin Juli Zeh. Zum ersten Mal seit Bestehen des Literarischen Quartetts diskutiere damit eine reine Frauenrunde, heißt es in einer Pressemitteilung des ZDF.

Die Bücherliste:

  • Martin Mosebach: Krass, Rowohlt
  • Amy Waldman: Das ferne Feuer, Schöffling & Co
  • Claudia Durastanti: Die Fremde, Zsolnay
  • George Orwell:1984. Neu übersetzt von Frank Heibert, Fischer

In der ZDFmediathek ist die Sendung bereits am Freitag, 26. Februar 2021, ab 16.00 Uhr abrufbar. Ab Montag, 1. März, 12.00 Uhr, ist sie auch als Podcast bei Deutschlandfunk Kultur unter https://kurz.zdf.de/f2ZR/ verfügbar.

„Das Literarische Quartett“ wird im Rang-Foyer des Berliner Ensembles aufgezeichnet, zurzeit ohne Publikum. Die nächste Sendung wird am Freitag, 9. April 2021, ausgestrahlt.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.