"Was für ein Debut und was für ein schöner Erfolg für meinen Ein-Mann-Verlag" „Fussel und der Mutausbruch“ von Malene Walter jetzt bei 10.000 Auflage

Malene Walter © Marco Stoyke

„Was für ein Debut und was für ein schöner Erfolg für meinen Ein-Mann-Verlag“ sagt Thomas Peters, der Verleger  des 2013 gegründeten Münchner Morisken Verlages:

Im November 2019 wurde Malene Walters Kinderbuch „Fussel und der Mutausbruch“ veröffentlicht (s. Foto) und war „war auf Anhieb so erfolgreich, dass schon vier Wochen später die zweite Auflage erschien. Im Folgejahr wurde das Erstlingswerk dann mit dem LovelyBooks Leserpreis 2020 in Gold in der Kategorie Bilderbücher ausgezeichnet. Nicht einmal zwei Jahre hat es gedauert, um eine beeindruckende Marke zu knacken: Über 10.000 Exemplare wurden mittlerweile verkauft.“

 

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.