Der neue Dan Brown erscheint weltweit gleichzeitig am 14. Mai 2013

Die Fans des bekanntesten Symbolologen der Welt und auch der Buchhandel haben Grund zur Vorfreude: Der neue Dan Brown Roman erscheint weltweit gleichzeitig am 14. Mai (und die deutsche Ausgabe wie alle bisherigen Dan-Brown-Romane wieder bei Bastei Lübbe). Was das heißt, kann man sich ausrechnen: Der Vorgängertitel (Das letzte Symbol) liegt derzeit bei rund 2,3 Mio. verkaufte Exemplaren, addiert man die Verkäufe von HC, TB, Audio und eboo .

Dass Brown seinem Verlag treu bleib stand allerdings schon nach der letzten Frankfurter Buchmesse fest: Da waren bereits die Verhandlungen mit seiner Agentin Heide Lange abgeschlossen. Verleger Stefan Lübbe: „Wir sind natürlich stolz, dass ein Superstar wie Dan Brown Wert auf Kontinuität und Freundschaft legt und uns auch seinen neuen Millionenseller anvertraut.“

Im amerikanischen Original wird der neue Roman INFERNO heißen, Bastei Lübbe entscheidet zeitnah, ob dies auch der deutsche Titel sein wird. Einen Übersetzungsmarathon wie beim letzten Roman wird es diesmal aber nicht geben. Marco Schneiders, Bastei-Lübbe-Belletristikchef und deutscher Dan-Brown-Entdecker, gibt sich optimistisch: „Wenn Robert Langdon innerhalb kürzester Zeit weltweite Verschwörungen aufdeckt, muss es auch möglich sein, innerhalb kürzester Zeit eine deutsche Ausgabe des Romans vorzulegen“.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.