Erfolg für den Greven Verlag: über 8 500 Mal „Alles Kokolores?“ verkauft

Dr. Damian van Melis,
Verlagsleiter des Greven Verlags

Der Greven Verlag freut sich über den überdurchschnittlichen Erfolg des im Herbst erschienenen Titels „Alles Kokolores?“ von Peter Honnen.

Sein Wörterverzeichnis sei zurzeit einfach der Renner, so Dr. Damian van Melis, Verlagsleiter des Kölner Verlags. Der Titel wurde zur Frankfurter Buchmesse ausgeliefert und inzwischen seien mehr als 8 500 Exemplare verkauft worden.

Die dritte Auflage sei in Vorbereitung. So hohe Einzelbestellungen wie für diesen Titel habe es noch nie gegeben.

Das Buch ist der fünfte Band der Sprach-Reihe der beiden Autoren Peter Honnen und Dr. Georg Cornelissen. Den Erfolg dieser Reihe sieht van Melis darin: „Vermutlich verkaufen sie sich erstklassig, weil Sprache in ist, weil die Autoren nicht historisch, sondern gegenwartsbezogen arbeiten, weil sie nicht besserwisserisch den Zeigefinger heben, sondern Respekt vor dem Reichtum der Sprache haben und weil sie wunderbar schreiben (und erzählen).“

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.