Piper startet nächsten Moore – Titel „Querschüsse“ gleich mit 100.000 Auflage – und: Ein TV-Tipp!!!

Über eine Million Mal hat sich die US-Regierungs-Kritik »Stupid White Men« von Michael Moore inzwischen im deutschen Sprachraum bislang verkauft; seit inzwischen 40 Wochen ist der Superseller ununterbrochen auf der Spiegel-Bestsellerliste. Deswegen wird der Vorläufertitel »Querschüsse – ›Downsize This!‹« am 31. Juli gleich in einer Startauflage von 100.000 Exemplaren gestartet.

Tipp dazu übrigens: Über seine Lesereise mit diesem Titel (an die Orte übrigens, wo die Fabriken stehen, deren Schließung Moore in diesem Buch anprangert) hat Moore auch einen Dokumentar-Film „The Big One“ gedreht, der derzeit schon in einigen dritten TV-Programmen lief. Unbedingt ansehen, wenn der noch mal irgendwo laufen sollte – er gibt einen schönen Einblick in die Buchhandelsszene der USA, über die Ausbeutung der Borders-Mitarbeiter, und über den Typus Pressefrau, der eine ganze Zunft in Verruf bringt…. und natürlich über die Dummheit der Firmen, die wegen kurzfristiger Renditeoptimierung ihre Käufer langfristig brotlos machen….

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.