Tolkemitt & Haffmans: Erstauflage von Samuel Pepys ausverkauft

Die komplette Erstauflage der Tagebücher von Samuel Pepys, die im vergangenen August
erstmals vollständig auf Deutsch in neun Bänden bei Tolkemitt & Haffmans erschienen sind, ist restlos ausverkauft.

„4500 Exemplare der Gesamtausgabe haben wir innerhalb von sechs Monaten verkaufen können“, freut sich Verleger Till Tolkemitt, „das ist sensationell.“ Der Verlag bereitet gerade die Nachauflage vor. Ab September gibt es die Tagebücher als Klappenbroschur für ca. 90 Euro.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.