Truman Capotes „Sommerdiebe“ nach einer Woche schon 25.000 mal verkauft

Die „Wiederentdeckung eines Genies“ geht weiter:

Truman Capotes Roman „Sommerdiebe“ steht auf Platz 2 der SPIEGEL-Bestsellerliste und ist somit der beste Neueinstieg dort seit dem 6. Harry-Potter-Band im Oktober 2005.

Der Roman geht bereits in die vierte Auflage, seit erscheinen Anfang April wurden 25.000 Exemplare verkauft. Die deutsche Erstausgabe der „Sommerdiebe“ ist der Auftakt der achtbändigen Werkausgabe im Verlag Kein & Aber.

http://www.keinundaber.ch

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.