…der Annette Betz Verlag bei Ueberreuter: 100.000 verkaufte Exemplare des Musikalischen Kinderbuchs „Die Zauberflöte“

Goldene Zauberflöte an Marko Simsa und goldener Pinsel
für Doris Eisenburger

Vor fast 20 Jahren startete die Verlagsgruppe Ueberreuter im Annette Betz Verlag die Reihe Musikalische Bilderbücher. Einer der wichtigsten Autoren in diesem Bereich ist Marko Simsa, der gemeinsam mit der Illustratorin Doris Eisenburger zahlreiche musikalische Bilderbücher geschaffen hat. Dazu gehören unter anderem Karneval der Tiere, Die Moldau oder Die vier Jahreszeiten.

Das bis dato erfolgreichste musikalische Bilderbuch von Simsa ist Die Zauberflöte, das im Rahmen des Mozartjahres erschienen ist. Darin führt Simsa kleine und große Opernfreunde durch eine gekürzte Fassung der Oper und baut auf den bedeutendsten Szenen und Arien auf. Die Illustrationen von Eisenburger versetzen die Leserinnen und Leser direkt in das große Opernhaus. Seit 2005 verzauberte das Buch 100.000 Käufer, die nach dem Buch inklusive CD griffen.

Diese hunderttausend Gründe wurden am 9. Juni von der Verlagsgruppe Ueberreuter im Rahmen einer Lesung für hundert Kinder in der Wiener Staatsoper und im Anschluss bei einem musikalischen Galadinner gemeinsam mit zahlreichen Gästen gefeiert. Als Dankeschön für die langjährige und gute Zusammenarbeit zeichnete der Verlag Marko Simsa mit der „goldenen Zauberflöte“ und Doris Eisenburger mit dem „goldenen Pinsel“ aus.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.