… der Stuttgarter frechverlag

Der frechverlag freut sich über den 10.000ten „Strickie“, wie die Fans der „Mitstrickzentrale“ des Verlags auf Facebook liebevoll genannt werden.

Selbstgemachte Freude: Sabine Hausmann, Irina Weiß,
Nico Wutschijewitsch (v.l.n.r.)

Vor zwei Jahren hat der Verlag es sich zum Ziel gesetzt, die kreativen Handarbeitsfans im Netz zusammenzuführen, zu informieren und ihnen die Möglichkeit zu bieten, sich zu vernetzen. „In vergleichbarer Form gibt es aus der Verlagswelt heraus solch eine kreative Community mit diesem Zulauf kein zweites Mal“, freut sich Nico Wutschijewitsch (Foto r.), Online-Leiter im frechverlag. „In der Mitstrickzentrale dreht sich alles rund ums Stricken! Gepostet werden Interviews- und Trendberichte aus unserem Online-Magazin topp-kreativ.de, genauso wie Gratis-Anleitungen aus TOPP-Büchern oder Fotos und Videos von Fotoshootings zu unseren aktuellen Titeln, die den Strick-Begeisterten Einblick in den Alltag eines Kreativbuch-Verlags gewähren.“

Seit Juli 2012 steuert der frechverlag nach demselben Erfolgsrezept auch die „Bastelzentrale“, die inzwischen mit über 2.000 Facebook-Fans aufwarten kann und sich genauso vielfältig wie die Kreativ-User mit unterschiedlichsten Materialien und Do-It-Yourself-Ideen beschäftigt.
www.facebook.com/Mitstrickzentrale

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.