…Karin Schmidt-Friderichs

Großer Auftritt am Wochenende:
Karin Schmidt-Friderichs in der FAS

Hier freut sich Karin Schmidt-Friderichs über eine dreiviertel Seite in der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung. Unter dem Titel „Erst geht es um die Kapitälchen, dann um Kapital“ stellte die FAS die Arbeit von Karin Schmidt-Friderichs und ihrem Mann Bertram im gemeinsamen Verlag Hermann Schmidt vor: „Karin und Bertram Schmidt-Friderichs machen in Mainz mit Feuereifer ‚lauter schöne Bücher‘ mit vorbildlicher Wirkung.“

www.typografie.de

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.