… Michael Iwanowski

Dirk Niebel, Maureen Posthuma (Namibia Tourism Board),
Namibia-Botschafter Neville Gertze, Michael Iwanowski (v.l.n.r.)

Michael Iwanowski, Autor, Verleger und Afrika-Reiseveranstalter, hatte während der ITB 2011 in Berlin die Gelegenheit, Dirk Niebel, dem Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, ein Exemplar seines Reisehandbuchs Namibia zu überreichen.

1983 veröffentlichte der Dormagener den ersten deutschsprachigen Reiseführer zu Namibia, damals noch Südwestafrika, der aktuell in der 25. Auflage vorliegt. „Jeder Tourist in Namibia ist Garant für zehn Arbeitsplätze für Ort“, informierte der Namibia-Reisespezialist den Minister, der sich über das bei Deutschen sehr beliebte afrikanische Reiseziel am Stand von Namibia Tourism informierte.

Worüber sich Iwanowski auch noch freute: Während der ITB 2011 wurde seine Reihe „101…-Geheimtipps“ mit dem ITB Award 2011 in der Kategorie „Besondere Reiseführer-Reihe“ ausgezeichnet [mehr…] [mehr…].

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.