… Ulrike Metzger vom Fischer Kinder-und Jugendbuch Verlag

Ulrike Metzger

Mia (13 Jahre) und Xenia (11 Jahre) waren so begeistert von der KJB Bestseller-Serie Die Glücksbäckerei von Kathryn Littlewood, dass sie am 1.1.2015 anfingen, das Haus der Familie Glyck zu bauen.

Natürlich durften auch die Familienmitglieder nicht fehlen und so kamen noch die Puppen dazu, die selbstverständlich auch gebastelt wurden. Bis April dauerte diese originelle Fleißarbeit, die dann im Schaufenster vom abc Buchhaus Hoheluft präsentiert wurde.

„Es ist das Aufsehen erregendste Fenster, was wir je hatten und nicht nur unsere Kunden sind begeistert, sondern es wird bald auch bei Heymann Eppendorfer Baum zu bewundern sein“, teilte Dorrit Hinrichsen von der Buchhandlung dem Verlag mit. Verlagsleiterin Ulrike Metzger freut sich sehr darüber, dass die Erfolgsserie die beiden Mädchen zu so einem zauberhaften Kunstwerk inspiriert hat.

Und Mia und Xenia werden sich sicherlich darüber freuen, dass es im November 2015 einen vierten Band, Die Glücksbäckerei – Die magische Verwandlung, geben wird, den die Autorin extra für den deutschen Markt schreibt. Für Herbst 2016 ist Band 5 geplant.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.