10 Jahre Briefe von Felix / Wieder im ZDF und SF1

Angefangen hat alles 1994, als die Buchhändlertochter Annette Langen und die

FELIX Aktionslogo

Illustratorin Constanza Droop in ihrem Buch „Briefe von Felix“ den abenteuerlustigen Kuschelhasen und seine Freundin Sophie zum Leben erweckten. Seitdem erobert der kleine Hase, der seiner Besitzerin immer mal wieder aus Versehen abhanden kommt, um dann aufregende Abenteuer zu erleben, die Herzen der Kinder in aller Welt. Mittlerweile sind sechs Bücher erschienen, die in 22 Sprachen übersetzt wurden.

Seit dem 4. September können Kinder (und Buchhändler) Felix wieder im TV erleben: Jeweils samstags um 7.50 Uhr läuft „Briefe von Felix“ im ZDF und der Schweizer Sender SF1 zeigt Felix montags bis freitags um 17.15 Uhr.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.