Deutsche Welle dreht Film über Buchhandlung Bollinger fürs Ausland

Dreharbeiten in der Buchhandlung Bollinger in Oberursel: Ein Team der Deutschen Welle hat im Auftrag der Leipziger Buchmesse einen Bericht über unabhängige Buchhandlungen gefilmt, berichtet die Taunus Zeitung.

Geschäftsführerin Martina Bollinger ist schwer begeistert: „Und da sind sie ausgerechnet auf uns in Oberursel gekommen“, sagte sie dem Blatt. Nun wird die Sendung hauptsächlich im Ausland zu sehen sein.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.