Die Bücher in „Druckfrisch“ am Sonntag, 8. Februar 2015, um 23.35 Uhr

n der nächsten Ausgabe von „Druckfrisch“ am Sonntag, 8. Februar 2015, um 23.35 Uhr im Ersten trifft Denis Scheck mit T.C. Boyle den“ Star des amerikanischen Literaturbetriebs, der sich nicht scheut, die großen Themen der Zeit frontal anzugehen“.

Über die Geschichte der Menschheit vor Erfindung der Schrift spricht der ARD-Literaturkritiker mit Hermann Parzinger, dem Präsidenten der Stiftung Preußischer Kulturbesitz und einem der profiliertesten Prähistoriker und Archäologen überhaupt, der zu diesem Thema ein fast 900 Seiten starkes Werk vorgelegt hat:
„Die Kinder des Prometheus“

Außerdem Klaus Modicks Roman „Konzert ohne Dichter“ (K&W) , einen „bemerkenswerten Künstlerroman“.

Dazu: Denis Schecks Rezension der aktuellen Spiegel-Bestsellerliste. Diesmal Belletristik.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.