Fröhlich lesen – Claudia Schreiber und Veronika Peters zu Gast

Zur neuen Sendung „Fröhlich lesen“ am 29. April, 23.30 Uhr im MDR werden vorgestellt: Zum einen das SPIEGEL-Bestsellerbuch „Was in zwei Koffer paßt. Klosterjahre.“ von Veronika Peters, die als junge Frau ins Kloster eintrat und fast 12 Jahre ihres Lebens hinter den Mauern verbrachte. In ihrem Werk berichtet die Schriftstellerin sehr offen über ihre Erfahrungen als Nonne, liebevoll über die Schwestern und das spontane Verlassen der Gemeinschaft.

Claudia Schreiber, die preisgekrönte Autorin von „Emmas Glück“, stellt ihren neuen Roman „Ihr ständiger Begleiter“ vor, in dem die Protagonistin hingegen in einer wechselvollen Beziehung mit Gott lebt.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.