„Fröhlich Lesen“ mit neuem Sendeplatz künftig immer am „Kultur-Donnerstag“

Fröhlich Lesen, die Büchersendung im MDR Fernsehen, wird diesmal an einem Donnerstag, den 17. März 2011 um 23.35 Uhr, ausgestrahlt – und erhält damit einen neuen Sendeplatz.

MDR Landesfunkhausdirektor Werner Dieste begündet den neuen Sendeplatz damit, dass Fröhlich Lesen damit ein „würdiger Abschluss des kulturorientierten Donnerstagabends“ im MDR Fernsehen sei. Damit hätten die Zuschauer jetzt die Möglichkeit, sich auf eine feste Sendezeit, nämlich 23.35 Uhr, einzurichten.“

Fröhlich Lesen, den Bücher-Talk mit Susanne Fröhlich, gibt seit Juni 2005 im MDR Fernsehen. Am Donnerstagabend wird es nun nach dem Kulturmagazin ARTOUR (22.05 Uhr), zeitgeschichtlichen Reportagen (22.35 Uhr) oder NAH DRAN, dem Magazin für Lebensfragen sowie „Lebensläufe“ (23.05 Uhr) ausgestrahlt.

Beim Bücher-Talk am 17. März (dem Auftakt der Leipziger Buchmesse) geht es um Brüche im Lebenslauf. Susanne Fröhlich hat die Autoren Annette Hohberg („Alles was bleibt“) und Hubertus Meyer-Burckhardt („Die Kündigung“) eingeladen.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.