„Generation Benedikt“ bei Maischberger: Nathanael Liminsky über Keuschheit statt Porno

Nathanael Liminski]

Nathanael Liminski, Autor des Buches Generation Benedikt ist morgen, am 4.Dezember um 23:15 Uhr in „Menschen bei Maischberger“ (ARD). Thema der Sendung: „Keuschheit statt Porno – brauchen wir eine neue Sexualmoral?“

In der Gesprächsrunde: Nathanael Liminski, der 22-jährige Geschichtsstudent hat schon früh den Entschluss gefasst, keinen Sex vor der Ehe zu praktizieren. Der überzeugte Katholik kritisiert die weit verbreitete „Verhütungsmentalität“ und warnt vor den Folgen von zu frühem Sex.

Außerdem dabei: Schauspielerin Michaela May, Rapperin Lady Ray, Sexualaufklärer Oswalt Kolle und KIWI– Autor Wolfgang Büscher.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.