Hanni Hüschs „So sieht uns die Welt“ bei „hauptsache kultur“ im hr-Fernsehen

Wie sieht uns die Welt? In Lederhosen, mit BMW und einem Bier in der Hand? Das Buch So sieht uns die Welt von Hanni Hüsch (erschienen im Westend Verlag), geht dieser Frage auf den Grund. „hauptsache kultur“ stellt das Buch und den kleinen Verlag in einem Beitrag vor.

„Das Buch der 15 Korrespondenten ist eine Analyse der Befindlichkeiten uns Deutschen gegenüber. Witzig, klug und Gott sei Dank auch subjektiv. Könnte ein Bestseller werden“, heißt es in dem Beitrag im hr-Fernsehen.

Der Westend Verlag hat noch mehr Gründe sich zu freuen: Stephan Hebels Mutter Blamage stieg vorletzte Woche auf Platz 19 auf die Spiegelbestsellerliste Taschenbuch ein und nächste Woche folgt So sieht uns die Welt: Das Buch ist ab Montag auf Platz 13 der Spiegelbestsellerliste Paperback. „Damit sind immerhin 50 Prozent der bisher erschienenen Frühjahresnovitäten auf Top-20-Plätzen gelandet, und weitere spannende Titel folgen noch…“, erklärt Rüdiger Grünhagen, Presseverantwortlicher bei Westend.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.