Johanna Maier – Vom Aschenputtel zur Sterne-Köchin

Am 4. Dezember zeigt das Bayerische Fernsehen in seiner Sendereihe »Lebenslinien« um 19:30 Uhr den Dokumentarfilm »Vom Aschenputtel zur Sterne-Köchin« über den Lebensweg von Johanna Maier. Ihre Oma brachte ihr die Grundregeln des Kochens bei. Später schaffte es Johanna Maier, zur „besten Köchin der Welt“ zu werden: Seit Jahren wird sie vom Gault Millau mit vier Hauben und 19 Punkten sowie vom Guide Michelin mit zwei Sternen ausgezeichnet.

Wiederholungen:Di., 05.12., 02.20 Uhr und Do., 07.12., 13.25 Uhr
Johanna Maiers Kochbücher sind in der Collection Rolf Heyne erschienen und haben sich bisher über 120 000 Mal verkauft.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.