Knaur-Autor Volker Kitz am 10. März auf dem Roten Sofa bei NDR DAS!

Mehr über den Autor
durch Klick auf Cover

Dr. Volker Kitz, Autor des Knaur-Titels „Ich bin, was ich darf“, wird am 10. März um 18:45 Uhr sein Buch auf dem Roten Sofa in der Fernsehsendung NDR DAS! im Gespräch mit Hinnerk Baumgarten vorstellen.

Mit seinen Büchern, Vorträgen und Fernsehauftritten begeistert Dr. Volker Kitz international ein Millionenpublikum. Er hat Jura und Psychologie in Köln und an der New York University studiert, in Rechtswissenschaft promoviert, am Max-Planck-Institut geforscht und an verschiedenen Universitäten unterrichtet. Seine Bücher sind Spiegel-Bestseller und wurden in mehr als zehn Sprachen übersetzt.In spannenden wahren Fallgeschichten führt Volker Kitz in seinem neuen Buch in die großen Fragen von Recht und Gerechtigkeit ein. Dabei geht es genau um jene Grundlagen unseres Rechtsstaats, über die momentan in der Öffentlichkeit viel gesprochen wird: Was darf die Religion? Wie weit reicht die Meinungsfreiheit? Was bedeutet Gleichberechtigung von Mann und Frau? Wie muss uns der Staat vor Terror schützen?

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.