Nicola Bardola und sein Roman „Schlemm“ (A1) im Gespräch bei 3Sat, Südwest Fernsehen, Bayerisches Fernsehen und BR alpha

Der Roman „Schlemm“ des BuchMarkt-Autors Nicola Bardola stößt auf Medien-Interesse. Das beim A1 Verlag erschienene Buch schildert die Liebe eines Ehepaares, das Sterbehilfe in Anspruch nimmt. Die TV-Auftritte im Januar:

3sat, „Recht Brisant“, Mittwoch, 11.1., 20.15 Uhr

Bayerisches Fernsehen, „Lesezeichen“ mit Antonio Pellegrino, Sonntag, 15.1., 11.45 Uhr

BR alpha, „Lesezeichen“ (Wh), Donnerstag, 19.1., 22.15 Uhr

Südwest Fernsehen, „Literatur im Foyer – Freitags um Mitternacht“ mit Thea Dorn, Freitag 27.1., 00.00 Uhr.

3sat, „Literatur im Foyer“ (Wh), Sonntag, 5.2., 13.30 Uhr

Die Option für die Filmrechte an „Schlemm“ sicherte sich übrigens die Kölner Produktionsfirma Network Movie, die u.a. Ingmar Bergmans Alterswerk „Sarabande“ mitproduzierte. In Entwicklung bei Network Movie zurzeit: Noah Gordons „Medicus“.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.