Pendragon-Neuausgabe von „Samstags, wenn Krieg ist“ am 10. Februar als Krimitipp in 3Sat-Kulturzeit

Klaus-Peter Wolf meldet sich gerade bei uns mit der Information, dass sein Roman „Samstags, wenn Krieg ist“, der bei Pendragon gerade eine Neuauflage erlebt, als Krimitipp von Martin Schöne in der 3Sat-Sendung Kulturzeit am Freitag, den 10. Februar, vorgestellt wird.

Wolfs Roman ist fast 20 Jahre alt und wurde 1994 von Roland Suso Richter verfilmt und insgesamt sechsmal im Deutschen Fernsehen ausgestrahlt. Es entbrannte eine Diskussion um den Film, die (so Wolf) „heute aktueller geworden ist denn je. An zahlreichen Schulen in Deutschland und der Schweiz wird der Roman in den oberen Klassen gelesen. Danach schaut man sich den Film an und die Schüler diskutieren mit mir die Unterschiede zwischen Buch und Film. Es hat bisher fast 500 solcher Veranstaltungen gegeben. Meist schicke ich den Schulen auf Anfrage hin die DVD kostenlos zu“. Wolf freut sich: „Es ist sehr ungewöhnlich, dass Büchertipps Romane vorstellen, die vor fast zwanzig Jahren erschienen sind. Normalerweise werden nur Neuerscheinungen besprochen, deshalb bin ich besonders stolz auf diesen Krimitipp.“

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.