Wettbetrug und gekaufter Fußball – im ARD-Themenabend zeigt Murmann-Autor Benjamin Best seine Dokumentation

Im ARD-Themenabend geht es heute um illegale Sportwetten und Wettbetrug im Fußball. Nach dem spannenden Spielfilm „Auf kurze Distanz“ um 20.15 Uhr zeigt die Dokumentation von Benjamin Best um 21.45 Uhr, dass sich trotz einiger Ermittlungserfolge der vergangenen Jahre die Wettmanipulation im Fußball ausweitet.

In seinem Buch Der gekaufte Fußball (erschienen im Murmann Verlag) deckt Best die Machenschaften und Tricks der Betrüger auf. Er hat Interviews mit Profispielern geführt, die manipuliert haben. Er hat mit Ermittlern gesprochen, die alles daransetzen, den internationalen Wettbetrug aufzudecken. Und er hat bislang unveröffentlichte Dokumente der Staatsanwaltschaft gesichtet. Sein Buch ist ein Plädoyer fürs faire Spiel, für ein Ende des globalen Fußballbetrugs.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.