Zeitreisen: Der Literaturclub im Oktober

Der Literaturclub auf SRF1 (in Deutschland auf 3sat) diskutiert die wichtigen Bücher im Oktober: Nicola Steiner, Philipp Tingler, Rüdiger Safranski und als Gast Raoul Schrott sprechen über Christian Krachts Die Toten (Kiepenheuer & Witsch), Martin Mosebachs Mogador (Rowohlt), Connie Palmens Du sagst es (Diogenes) und über Tim Parks Worüber wir sprechen, wenn wir über Bücher sprechen (Kunstmann).

Muss ich das lesen? Und wenn ja, warum? In seinem neuen Buch stellt der britische Autor Tim Parks Fragen nach dem Woher und Wohin jeder Lektüre. Christian Kracht ist in Die Toten zwischen Deutschland, Japan und Kalifornien unterwegs. Im Zentrum des Geschehens: ein Japaner und ein Schweizer Filmregisseur. In Martin Mosebachs neuem Roman zieht es einen Ex-Banker auf der Flucht vor der Polizei an die marokkanische Atlantikküste. Eine gefährliche Reise nach Mogador. Connie Palmen erzählt von der tragischen Beziehung zwischen Sylvia Plath und Ted Hughes und sie deutet sie neu, aus seiner Sicht.

Ausstrahlungsdaten:

Dienstag, 11. Oktober 2016 um 22.20 Uhr auf SRF1
Mittwoch, 12. Oktober 2016 um 1.35 Uhr auf SRF1
Donnerstag, 13. Oktober 2016 um 3.55 Uhr auf SRF1

Mittwoch, 12. Oktober 2016 um 11.00 Uhr und um 16.40 Uhr auf SRFinfo
Donnerstag, 13. Oktober 2016 um 12.45 Uhr auf SRFinfo
Freitag, 14. Oktober 2016 um 10.05 Uhr auf SRFinfo
Samstag, 15. Oktober 2016 um 14.05 Uhr auf SRFinfo

sowie

Sonntag, 23. Oktober 2016 um 10.45 Uhr auf 3sat

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.