Bücher und Autoren heute in den Feuilletons von FAS und WamS – und „der Sommer ohne Männer“

Auch sonntags blättern wir für Sie durch die führenden Tageszeitungen – damit Sie schnell einen Überblick haben, wenn Kunden ein bestimmtes Buch suchen oder Sie nach einer Idee für einen aktuellen Büchertisch.

Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung

„Nach Fukushima -Warum wir so wie bisher nicht weitermachen können“: Ein Beitrag von Harald Welzer, Co-Autor von Das Ende der Welt (S. Fischer). Der Mann hat verdammt recht, was er gut begründet: Wir werden wohl doch so weitermachen…

Clemens Meyer mit einem fröhlichen Klatsch& Tratsch-Bericht über die Buchmesse Leipzig: „Der Preis ging zwar an einen anderen Clemens. Toll war sie trotzdem.“ (Schade, nicht online zu lesen, aber durch Google-News wird klar: Er hat seinen Funk-Text recycelt und verbessert).
Und ein kurzer Bericht über einen tollen Auftritt von Richard David Precht auf der Lit.Cologne, den „moralischen Reiseführer“.

Welt am Sonntag

Auffällig: „Knallzart“ ist die Anzeige von Droemer für Vanessa Diffenbaugh Die verborgene Sprache der Blumen.
Aber man verlässt sich nicht allein auf deren verborgene Sprache: Wer ein Mobilphone mit QR-Code hat, kann gleich reinlesen. Wir sind gespannt, ob sich dieser Technik-Trend durchsetzt. Es gib viele Codes, nicht jeder hat ein Smartphone,mit dem es klappt. In den Anzeigen von Piper etwa wird eine andere Technik eingesetzt, bei der die Leseprobe per Mail kommt. Aber Droemers Claim heißt ja : „So liest man heute“….

Kurz: In Dänemark wird es keinen Fall Esra geben, Schriftsteller dürfen über Privates von lebenden Personen schreiben (Maxim Biller durfte es 2003 bei uns nicht).

Ein großes „Interview mit Max Frisch“ (montiert aus Originalzitaten von Sven Michaelsen}.

„Jenseit des Lavendelbads“: Mara Delius findet, Siri Hustvedt habe mit Der Sommer ohne Männer einen „Frauenroman geschrieben, der keiner ist.- zum Glück“ (Rowohlt).

Das war es erstmal auf den ersten Blick; wenn wir in anderen Rubriken noch was entdecken, wird’s im Laufe des Tages nachgeliefert.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.