Bücher und Autoren heute in den Feuilletons von FAS und WamS – und über „Dr. Untergang“

Auch sonntags blättern wir für Sie durch die führenden Tageszeitungen – damit Sie schnell einen Überblick haben, wenn Kunden ein bestimmtes Buch suchen oder Sie nach einer Idee für einen aktuellen Büchertisch.

Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung

„Sie haben Mut, hier aufzutauchen“: Ingeborg Herms interviewt den Schriftsteller Grégoire Bouillier zu seinem Buch Ich über mich (Nagel & Kimche).

„Mann mit Haus“: Gemeint ist Meine Frau will einen Garten von Gerhard Matzig, (Goldmann), das „von den Abgründen des gebauten Glücks handelt“.

Kurz: Bei Berlin erscheint diese Woche „endlich“ der letzte Teil der „Ljod“-Trilogie 23000 von Wladimir Sorokin.

Welt am Sonntag

Heute auf den ersten Blick nichts. Nur im WIRTSCHAFTSTEIL über „Dr. Untergang“ (der Spitzname von Nouriel Roubini), der mit Das Ende der Weltwirtschaft und ihre Zukunft „radikale Reformen zur Rettung des Kapitalismus“ fordert (Campus).

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.