Bücher und Autoren heute in den Feuilletons von FAS und WamS – und was wir im Sommer lesen sollen

Jeden Morgen blättern wir für Sie durch die führenden Tageszeitungen – damit Sie schnell einen Überblick haben, wenn Kunden ein bestimmtes Buch suchen oder Sie nach einer Idee für einen aktuellen Büchertisch.

Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung

Die Redaktionsmitglieder geben auf einer prall gefüllten Seite Tipps, was wir im „Sommer unseres Vergnügens“ lesen sollten, eine Fundgrube! Und dann geht es um den Bachmann Wettbewerb 2009 und „wildgewordenen Adjektive“, „schlechtes Wetter, neue Jury und nur eine Hauch von Literatur“, wie Julia Encke meint.

„Der unsichtbare Dritte“: Peter Körte findet, Tim Parks´ Indienroman Träume von Flüssen und Meeren sei „ein Buch voller Rätsel“ (Kunstmann).

Kurz wird gestreift: Beim dtv startet eine Werkausgabe von Frank Lloyd Wright; dazu auch erwähnt, dass T.C.Boyle in Frauen über ihn geschrieben hat.

Welt am Sonntag

Auch hier: „30 Bücher, die Sie lesen sollten“. Dafür im STIL-Teil des Blattes ein Bericht über „Fridas alte Kleider“, die Garderobe von Frida Kahlo, bis heute Designer in aller Welt inspiriert – zum Bildband Fridas Kleider (Schirmer Mosel)

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.