UMGEBLÄTTERT: Bücher und Autoren heute in den Feuilletons – und das Ende des Suhrkamp-Streits?

Jeden Morgen blättern wir für Sie durch die führenden Tageszeitungen – damit Sie schnell einen Überblick haben, wenn Kunden ein bestimmtes Buch suchen oder Sie nach einer Idee für einen aktuellen Büchertisch.

Und wenn Sie eine spannende Rezension anderswo finden: Schicken Sie uns schnell eine Mail?

Frankfurter Rundschau

„Holde und Unholde“: Die Suhrkamp-Gläubiger haben gestern dem Insolvenzplan zugestimmt. [mehr…]

„Nachricht aus dem Zwischenreich“: J. M. Coetzee erzählt mit großer „Einfachheit und kurioser Direktheit“ von einem „kleinen gottlosen Jesus“ eine „milde Dystopie“ und eine „Parabel, deren Botschaft ist, dass es keine gibt“ – ein „großer kühler Roman“.
J. M. Coetzee, Die Kindheit Jesu (S. Fischer)

Frankfurter Allgemeine Zeitung

„Beherrscherin der Gläubiger“: Etappensieg für Ulla Unseld-Berkéwicz im Suhrkamp-Streit.

Süddeutsche Zeitung

„Rettung in letzter Not“: Suhrkamp-Gläubiger billigen Umwandlung in AG.

„Wenn die Politik verdampft“: Ein Blick auf den Bücherherbst in Frankreich. Wiederkehrende Themen sind „utopische Gehorsamsverweigerung, heiteres Aussteigen, befreiende Umkehr, Kaputt- und Kleinschlagen des Status quo“.

„Die Tücken des Hütchenspiels“: Monika Maron ist mit ihrem neuen Roman ein „gerechtes, zuweilen wohltuend grimmiges, zugleich höchst poetisches Buch gelungen.“
Monika Maron, Zwischenspiel (S. Fischer)

„Schaffen und umschaffen“: Ein „umfassendes Handbuch“ zum Thema Kulturphilosphie.
Ralf Konersmann (Hg.), Handbuch Kulturphilosophie (J. B. Metzler)

„Auschwitz vor Gericht“: SZ-Volontär Ronen Steinke über den „großen Juristen und Humanisten“ Fritz Bauer, der den Frankfurter Auschwitz-Prozess durchsetzte.
Ronen Steinke, Fritz Bauer – oder Auschwitz vor Gericht (Piper)

Die Welt

„Für Suhrkamp das Beste“: Kommentar von Wieland Freund zur Suhrkamp-Gläubigerversammlung.

IM WIRTSCHAFTSTEIL

Sonderbeilage zum Thema Forderungsmanagement. Über mehr Effizienz beim Eintreiben von Schulden,über Fallstricke und Tipps, wie man sich vor Internetdiebstahl schützen kann und wie man mit Ausdauer und Geschick erfolgreich an sein Geld kommt.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.