Bücher und Autoren im Feuilleton der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“

Hier vorab heute schon auch die Bücher und Autoren im Feuilleton der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung von morgen – eine Ergänzung zu unserer täglichen Umgeblättert-Rubrik: Damit Sie rechtzeitig disponieren können…

… und damit Sie auch Tage später schneller helfen können, wenn Kunden ein bestimmtes Buch suchen oder Sie nach einer Idee für einen aktuellen Büchertisch.

„Allein ist man zu wenig“: Alexa Hennig von Lange im Gespräch mit Bodo Kirchhoff über seinen Roman Widerfahrnis(Frankfurter Verlagsanstalt)

„Mit Glitzer im Gesicht“: Max Wallenhorst über Thomas Meineckes Roman Selbst (Suhrkamp)

„Merke aber: Ich bin mächtig“: Ein Vorabdruck der von Kat Menschik illustrierten Ausgabe von Franz Kafkas Ein Landarzt (Galiani)

Eine kleine Meinung über die Poster-Edition von Rainer Maria Rilkes Der Panther von bokelberg.com

Und eine neue Folge von Thomas Glavinics Haushaltskolumne.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.