Bücher und Autoren in der ZEIT und im FREITAG

Hier finden Sie die Bücher, die in der ZEIT und im Freitag besprochen werden. Damit Sie heute schon wissen, wonach der Kunde morgen fragt, was sie auslegen und vielleicht noch schnell bestellen sollten.

Die Zeit

Die Zeit rät zu: Pussy Riot! Ein Punk-Gebet für Freiheit (Edition-Nautilus)

Das Letzte soll das Erste sein: Peter Handke erkundet mit seinem »Versuch über den Stillen Ort« zu seinem 70. Geburtstag die Toilette als Ort der Erleuchtung. Und er streitet im Briefwechsel mit seinem Verleger Siegfried Unseld. Von Adam Soboczynski
Peter Handke Versuch über den Stillen Ort (Suhrkamp)

Nachts in der Metro: Lee Childs »Jack Reacher«-Romane sind Action pur. Von Tobias Gohlis
Lee Child Underground (Blanvalet)

Jonathan Steinbergs Biografie Otto von Bismarcks muss es mit starken Vorgängern aufnehmen. Von Volker Ullrich
Jonathan Steinberg Bismarck. Magier der Macht (Propyläen)

Mit der großartigen Übersetzung von Flauberts »Madame Bovary« wird ein Meisterwerk neu entdeckt. Von Andreas Isenschmid
Gustave Flaubert Madame Bovary. Sitten in der Provinz Hrsg. und aus dem Frz. übersetzt von Elisabeth Edl; (Hanser)

Im ZEITmagazin wehrt sich Jörg Kachelmanns Ehefrau Miriam gegen die Opferrolle, die ihr von vielen Medien unterstellt wurde: „Warum muss ich denn leiden? Mit welchem Recht meint die Öffentlichkeit zu wissen, dass ich schwach bin?“ Vor Kurzem ist das Buch Recht und Gerechtigkeit erschienen, das sie gemeinsam mit ihrem Mann geschrieben hat Nach der Veröffentlichung und einigen Auftritten in Talkshows bekamen die beiden wieder viel Gegenwind. Miriam Kachelmann wurde als „Amazone“, „Besessene“ und „Übermutter“ dargestellt.

der Freitag

„Gut gebrüllt, Löwin“ – Fünf neue Romane von fünf afrikanischen Schriftstellerinnen. Von Katrin Schuster:
Maaza Mengiste: Unter den Augen des Löwen (Wunderhorn)
Aminatta Forna: Ein Lied aus der Vergangenheit (DVA)
Sefi Atta : Hagel auf Zamfara (Peter Hammer)
Chimamanda Ngozi Adichie: Heimsuchungen (S. Fischer)
Philo Ikonya: Eine nächtliche Führung (Löcker)
https//www.freitag.de/autoren/katrin-schuster/unter-den-augen-des-loewen

„70 Jahre Einsamkeit“ – Ein Fan-Porträt zum Geburtstag von Peter Handke von Michael Angele: http://www.freitag.de/autoren/michael-angele/70-jahre-einsamkeit

„Nur noch Bestseller“ – Der bekannte US-amerikanische Verleger André Schiffrin sieht für den Buchmarkt schwarz: http://www.freitag.de/autoren/der-freitag/nur-noch-bestseller

„Zwei Kriegskinder“ – Ernst Jünger ist berühmt, sein Bruder Friedrich Georg nur bekannt. Jörg Magenaus Doppelbiografie Brüder unterm Sternenzelt (Klett-Cotta) will das ändern: http://www.freitag.de/autoren/der-freitag/zwei-kriegskinder

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.