Bücher und Autoren übermorgen in der „Literarischen Welt“

Jeden Morgen blättern wir für Sie durch die führenden Tageszeitungen – damit Sie schnell einen Überblick haben, wenn Kunden ein bestimmtes Buch suchen oder Sie nach einer Idee für einen aktuellen Büchertisch.

Planen Zeit ein am Samstag: die „Literarische Welt“ am Wochenende vor der Messe hält so einiges bereit:]

Anna Seghers: Tage wie Traumsand. Briefe 1953-1983 Aufbau, Berlin

Timo Berger (Hg.): Neue argentinische Dichtung Lux, Wiesbaden

Roberto Juarroz: Poesie und Wirklichkeit Edition Delta, Stuttgart

Juan Gelman: Mundar – Welteln Edition Delta

Stanley Moss: Gedichte Hanser, München.

Max Frisch: Die Schwierigen oder J’adore ce qui me brûle Nagel & Kimche, Zürich

Ingeborg Gleichauf: Jetzt nicht die Wut verlieren Nagel & Kimche

Jan Faktor: Georgs Sorgen Kiepenheuer & Witsch, Köln

Doron Rabinovici: Andernorts Suhrkamp, Berlin

Thomas Lehr: September. Fata Morgana Hanser, München

Judith Zander: Dinge, die wir heute sagten dtv, München

Melinda Najd Abonji: Tauben fliegen auf Jung und Jung, Salzburg

Thomas Bernhard: Goethe schtirbt Suhrkamp, Berlin

Günter Herburger: Ein Loch in der Landschaft A1, München

Rainer Wieland (Hg.): Das Buch der Tagebücher Piper, München

Yann Martel: Ein Hemd des 20. Jahrhunderts S. Fischer, Frankfurt/M

Bernt T. von Zur Mühlen: Hoffmann von Fallersleben Wallstein, Göttingen

Don Winslow: Tage der Toten Suhrkamp, Berlin

Haruki Murakami: 1Q84 DuMont, Köln

Buddhadeva Bose: Das Mädchen meines Herzens Ullstein, Berlin

Philipp Meyer: Rost Klett-Cotta, Stuttgart

Peter-André Alt: Ästhetik des Bösen C.H. Beck, München

Renate Faerber-Husemann: Der Querdenker. Erhard Eppler J. H. W. Dietz, Bonn

Eberhard Straub: Zur Tyrannei der Werte Klett-Cotta, Stuttgart

Alexander Marguier: Lexikon der Gefahren Dumont, Köln

Klaus Schultz (Hg.): Offen sein zu – hören Murmann, Hamburg

Kirchner Museum Davos (Hg.): „Ich bin den friedlichen Bürgern zu modern“ Scheidegger & Spiess, Zürich

Matthias Fischer: Fritz Zbinden Scheidegger & Spiess, Zürich

Wolfgang Mattheuer Wienand, Köln

Ernst Jünger: Kriegstagebücher 1914-1918 Klett-Cotta, Stuttgart

Alexandra Maxeiner, Anke Kuhl: Alles Familie! Klett, Leipzig

Kate DiCamillo, Allixon McGhee: Bink & Gollie dtv, München

Patricia MacLachlan: Edwards Augen Hanser, München

Jonathan Stroud: Bartimäus. Der Ring des Salomo cbj, München

Christine Nöstlinger: Lumpenloretta Residenz, Pölten

Peter Härtling: Paul das Hauskind Beltz & Gelberg, Weinheim

Hanna Zeckau, Hanns Zischler: Der Schmetterlingskoffer Galiani, Berlin

Marcos Lopéz: Marcos Lopéz Ediciones Lariviere, Buenos Aires

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.