Verfilmungen Kaninchen Karlchen kommt ins Kino

Rotraut Susanne Berners Kaninchen Karlchen kommt ins Kino: Am 7. Juli startet der Film „Karlchen – das große Geburtstagsabenteuer“ in Deutschland. Der Film, eine internationale Produktion, ist auch schon in anderen Ländern angelaufen. Am 6. Juli findet die Premiere in Hannover statt. Geschichten über das Kaninchen Karlchen gibt es im Carl Hanser Verlag bereits seit 2001. Inzwischen liegen 14 Papp- Bilder- und Vorlesebücher vor, dazu ein Quartett, ein Memo-Spiel und eine Handpuppe.
Der Film, nach einem Drehbuch von Aje Brücken, Rotraut Susanne Berner und Alexandra Schatz (Produktion), dauert 75 Minuten, ist für Kinder ab vier Jahren geeignet und hat bereits zwei Preise erhalten sowie das Prädikat besonders wertvoll. Unter den deutschen Synchronstimmen sind Carmen-Maja Antoni, Ulrich Matthes und Andrea Sawatzki.
Vor kurzem hatte Hanser angekündigt, 5.000 Exemplare des ukrainisch-deutschen „Guten Tag, Karlchen!“ über den Buchhandel an aus der Ukraine geflüchtete Kinder zu verschenken. 
Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.