"Ein Meister der Shortstory ist zu entdecken" Kunstmann-Autor David Constantine geht auf Lesereise

Der britische Autor David Constantine steht mit seinem neuen Buch „Wie es ist und war“ (vor fünf Wochen erst erschienen)  im November schon auf Platz 5 der SWR -Bestenliste – da passt es, dass er genau zu diesem Zeitpunkt auf Lesereise durch Deutschland und die Schweiz geht.

Kunstmanns- Juniorverleger Moritz Kirschner  (s. Foto) freut sich über den sich anbahnenden Erfolg und noch mehr über den Satz aus der Frankfurter Neue Presse: „Eine aufregende Entdeckung. Ein, zwei Sätze, und man ist mittendrin in jeder Geschichte, will mehr wissen über ihre Figuren: Warum sind sie so, wie sie sind? Was bewegt sie?“

Moritz Kirschner mit seiner Entdeckung (durch Klick auf Foto zum Buch)

 

Hier die Termine der Lesereise:

11.11.2017, 11:00 Uhr, Literaturhaus Freiburg
12.11.2017, 15:30 Uhr, BuchBasel, Volkshaus Basel
14.11.2017, 20:00 Uhr, Buchhandlung Lehmkuhl, München
15.11.2017, 20:00 Uhr, Romanfabrik Frankfurt
17.11.2017, 19:00 Uhr, Kino Babylon, Berlin
19.11.2017, 14:00 Uhr, BuchLust im Literaturhaus Hannover
13.01.2018, 19:30 Uhr, Literaturhaus Frankfurt

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.