Amazon darf Drohne testen

Amazon arbeitet unter Hochdruck daran, Pakete noch schneller ausliefern zu können. Innerhalb von 30 Minuten soll die Ware mit sog. Octocopter den Empfänger erreichen.

Jetzt ist, wie der Spiegel schreibt, das Unternehmen diesem Ziel einen Schritt näher: Die zuständige Luftfahrtbehörde erteilte Amazon die Erlaubnis, einen Prototyp über ländlichem Gebiet im Bundesstaat Washington im Freien zu erproben.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.