Buchhandlung Jakob in Nürnberg gibt auf

Die Buchhandlung Jakob in Nürnberg schließt im Januar nach 60 Jahren ihre Türen. „Es ist wirtschaftlich nicht mehr tragfähig“, sagt Inhaber Albrecht Jakob angesichts der Konkurrenz von Hugendubel und Thalia. „Zu wenig Einsatz“ sagt aber eine Mitarbeiterin.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.