DIE WELT: Hatte Entführung von Natascha Kampusch literarische Vorlage?

Nicht nur die Vermischtes-Redaktionen rätseln, jetzt rätselt auch das Feuilleton der WELT: Hatte die Entführung von Natascha Kampusch, die acht Jahre in einem Keller festgehalten wurde, eine literarische Vorlage bei John Fowles?

Sein 1963 erschienener Roman Der Sammler weise erstaunliche Parallelen auf, so Wieland Freund heute in der Welt. Dabei zählt er nicht nur die Ähnlichkeiten auf, sondern macht sich auch sonst Gedanken, was in Wirklichkeit los wäre, wenn die Phantasie in ihr eine Umsetzung fände.

Der Roman von Fowles rangiere indes unter den hundert meist georderten bei Amazon, weiß Freund.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.