Donaukurier zieht Branchenresümee

„Buchbranche blickt auf maues Jahr zurück“, titelt heute der Donaukurier in einem Artikel über die Befindlichkeit unserer Branche. „Die Umsätze stagnieren, der Verteilungskampf innerhalb der Branche wird härter. Den Verlagen macht außerdem die geplante Novellierung des Urheberrechts Sorgen. Sie rechnen mit steigenden Kosten“, stellt Nicola Prietze fest.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.