Heute im TAGESSPIEGEL: Die bedrohte Musikalienhandlung Riedel ist gerettet – und umgezogen

Wie der TAGESSPIEGEL in seiner heutigen Ausgabe berichtet, hat die Forma Bauer & Hieber, ein Tochterunternehmen des deutschen Musikgroßhändlers Loib die bedrohte Musikalienhandlung Riedel gekauft [mehr…]. Der neue Besitzer zog ein paar Häuser weiter in 450 Quadratmeter große Geschäftsräume in der Uhlandstraße 42 in Charlottenburg/Wilmersdorf. Der Name „Musik-Riedel“ bleibt zwar erhalten, doch der bisherige Eigentümer Wolfgang Riedel ist nicht mehr im Unternehmen tätig. Die Geschäfte führt nun Gregor Bosch.

Den ganzen Artikel lesen http://www.tagesspiegel.de/berlin/Stadtleben-Musikalienhandlung;art125,2530873

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.