Heute im Tagesspiegel „Die Krisen bei Aufbau und Suhrkamp – und ihre Vergleichbarkeit“

Gerritt Bartels vergleicht in der heutigen Ausgabe des Tagesspiegel die „Suhrkamp-Soap“ und den spannend komplizierten Aufbau-Krimi.

„Der eine ist der Vorzeigeverlag aus dem Westen, der alten Bundesrepublik, einst zuständig gleich für eine ganze Kultur, die ‚Suhrkamp-Kultur’. Der andere gilt als einstiger Vorzeigeverlag aus dem Osten, der untergegangenen DDR, seinerzeit zuständig für gewissenhafte Klassikerausgaben, zuweilen auch für ein wenig dissidente Literatur, die bessere DDR, wenn man so will, nicht zuletzt gern schon mal bezeichnet als ‚Suhrkamp des Ostens’.

Weiterlesen unter http://www.tagesspiegel.de/kultur/;art772,2556833

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.