Libri: Ankauf gebrauchter Bücher

„Libri kauft gebrauchte Bücher“ hat die Zeitschrift „Werben & Verkaufen“ herausgefunden. Unter www.regalfrei.de könne jeder seine gebrauchten Titel ins Netz stellen und erhalte anschließend ein Kaufangebot.

„Da das Portal selbst über keine Verkaufsplattform verfügt“, spekuliert W&V, „dürften die entsprechenden Titel ihren Weg in den Gebraucht-Bereich von Libri.de finden.“

www.wuv.de/nachrichten/digital/otto_tochter_libri_kauft_gebrauchte_buecher

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.