Ulm: Beschauliche Stadt, harter Kampf um den Buchmarkt

120 000 Einwohner hat Ulm und 14 Buchhanldungen – damit hat die Schwabenstadt die größte Dichte an Buchhanldungen in Baden-Württemberg. Und alle sind da: Thalia (Gondrom), Karstadt, Hugendubel und Herwig. Der Markt ist ausgereizt, aber alle halten sich. Wie, das ist jetzt in einer aktuellen Reportage der Südwestpresse nachzulesen.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.